Zahlen, Daten und Fakten

Mittlerweile bin ich wieder weitesgehend im Alltag bzw im Leben angekommen und konnte mal ein wenig was zusammen fassen.
Bevor ich zu der schriftlichen Zusammenfassung meiner Erlebnisse komme, vorab schonmal ein paar Fakten, die einige von euch interessieren werden.
Denn nachdem die Abschlussveranstlatung zu meiner vollsten Zufriedenheit gelaufen ist und ich mich unheimlich über jedes Erscheinen gefreut habe, konnte ich nun einige Berechnungen sowie Zusammenfassungen durchführen.

Bevor ich zu meiner Aktivität komme, möchte ich euch den Wert eurer Unterstützung Nahe legen.
Vor der Abschlussveranstaltung standen 9.760 € zu Buche. Wir wollten natürlich alle die 10.000 € knacken und durch eure Bereitschaft wurde dieses Ziel im hohem Maße überschritten. Fantastisch…
Da ich die Unkosten der Feier durch eure Hilfe schon im Vorfeld so gering wie möglich halten konnte, war es mir Möglich, die Restlichen fast komplett mit meinem vorhandenem Budget zu decken. Nur ein geringer Teil muss demnach gegen gerechnet werden. Auch das resultierte daraus, dass ich während der Tour zahlreiche Hilfe bekommen habe und wenige Ausgaben hatte.
Die geleisteten Ausgaben meinerseits, die notwendig waren, sich aber keine Unterstützer in Form von materieller Hilfe, Übernachtung oder Verpflegung gefunden haben, wurden teilweise bereits durch euch auf das Spendenkonto überwiesen. Alles weitere ging zu Lasten meines Budgets.
Soviel zu den Fakten, nun zu den Zahlen.

Mein angegebenes Budget 1.000 € –Von Unterstützern übernommende Freizeitaktivitäten, Vergnügungen oder Alkoholkonsum während der Tour (Sauna, Konzert, Tee und Kuchen sowie Bier und Wein werden von mir nochmal zusätzlich gespendet) 120 €
1120 € – Eigenbeitrag
Vorab geleistete Spenden 535 €
Ausgaben Tour 239 € (gehen von meinem Budget ab, wurden aber von euch aufs Spendenkonto überwiesen)
Ausgaben Tablet zur Tour Begleitung 201 € (Leider habe ich keinen Spender bzw keine Leihgabe gefunden, wird noch verkauft/versteigert, Erlös anschließend überwiesen)
Ausgaben Feier gesamt 1176 € (von euch übernommen = 995€, meine Kosten 181 €)
Ausgaben Gesamt: 2151 €
Von euch übernommende Auslagen: 1234 €
Errechneter Eigenbeitrag: 1156 € – passt natürlich

Und was ist jetzt von der Abschlussveranstaltung übrig geblieben?

Also ich darf euch verkünden, dass ich noch einmal zusätzlich 610 € aus Verlosung, Versteigerung sowie Geldspenden überweisen werde, die als absoluter Reinerlös zusammen gekommen sind. Für den Verkauf des Tablets (Display hat leider einen Sprung) lege ich vorab schonmal 100 € drauf. Möchte es jemand für diesen Preis haben, solle er sich melden. Außerdem ist noch eine Sachspende angekommen die ich vorher nicht empfangen konnte und so nicht verlost wurde. Ich lege 15 € für das Sanddornpaket (Likör, Saft, Bonbons und Gelee) drauf.  So komme ich auf einen letzetn Wert von 725 €.
Außerdem haben mein Freund Rainer Bernhardt sowie mein großartiger, aber zur Abschlussveranstaltung leider krankheitsbedingt entschuldigter Unterstützer Tobias Kampling mit Frau noch zwei erhebliche Beiträge geleistet. Nochmal 270 €.

Alles in allem kommen wir so auf fast 11.000 € Wahnsinn…

Achso, nun zu meinen Statistiken.
Gefahrene Kilometer: 2687 km
Überwindete Höhe: 13.814 m
Tage unterwegs: 23
Tage auf dem Rad: 21
Gewicht: stabil
Gesundheit: hat sich gehalten
Alter: Ein Jahrzent mehr…
Viele Grüße TimP1040209 Gefahrene Route

 

Ein Gedanke zu „Zahlen, Daten und Fakten

Schreibe einen Kommentar